Sitespecific – Performance mit Videoinstallation

Dauer: 20 Minuten

 „Gefangen im Rahmen, einen Ausweg suchend… “
Drei Spots, drei Gesichter: All das, was als harmlos und gesichert betrachtet wird, stellt sich im Laufe der Performance als subjektive Manipulation und Machtspiel heraus. Diese Performance spielt mit Täuschung, Machenschaften und diversen Perspektiven, um Dimensionen zu verkleinern und vergrößern.
Dadurch wird das Publikum heimlich in das Geschehen verwickelt und es entsteht ein buntes Spiel aus fernem, zeitlosem, digitalem und authentischem Sein im Hier und Jetzt.

 
KONZEPT: Katharina Schwärzer
PERFORMANCE: Katharina Schwärzer & wechselnde MitstreiterInnen
MUSIK: ATTWENGER Kaklakariada

Selektierte Projekte

TrinkwasserPerformance

ArtikelNr. 037112Performance

Heidi ist totPerformance

77stolenfishPerformance

BodypaintPerformance

LandorMusic

FugePerformance

Das Loch im GeistPerformance

TanzimprovisationPerformance

LogoscopesMusic

k

Performance Art Music

@ Katharina Schwärzer, 2021 | Alle Rechte vorbehalten.